26.02.2021

Starke Massnahmen für den Fortbestand der einheimischen Rassen

Das Departement für Volkswirtschaft und Bildung (DVB) hat eine Weisung mit rund zwanzig Massnahmen ausgearbeitet, um die Unterstützung der einheimischen Rassen aus dem Wallis zu verstärken.  Darin sind neue Massnahmen enthalten, wie etwa der Beitrag von 10 Rappen pro Kilo Milch für Käse und andere Produkte, die ausschliesslich aus Milch von Eringerkühen hergestellt werden, oder die Erhöhung des kantonalen Beitrags an landwirtschaftliche Neubauten. Nach diesem ersten Schritt werden in den kommenden Jahren weitere Massnahmen, spezifisch auf Schafe und Ziegen, hinzukommen.

Medienmitteilung